no Corona

Hygienekonzept

Zur Reduzierung der Infektionsgefahr sind folgende Maßnahmen zu beachten. Die Maßnahmen orientieren sich an der aktuellen Corona-Verordnung der Stadt Hamburg. 

Allgemeine Hygieneregeln:

  • Vor betreten der Fläche Hände an bereitgestellten Hygienestationen desinfizieren.
  • Regelmäßig die Hände waschen.
  • Abstandsregel von mind. 1,5 Metern zwischen Personen beachten.
  • Körperkontakt vermeiden.
  • Mundschutz- / Maskengebot mit medizinischem Mund-Nasen-Schutz (OP-Maske) in allen Gemeinschaftsflächen.
  • Begehungskonzept der Fläche gegen den Uhrzeigersinn, wenn notwendig.
  • Regelmäßiges Lüften in den Räumen

Maßnahmen durch Flächenbetreiber

  • Tägliche Desinfektionsmaßnahmen der Gemeinschaftsflächen
  • Hygienestationen mit Handdesinfektionsmittel in den Eingangsbereichen
  • Regelmäßiges Lüften der Gemeinschaftsflächen
  • 3-Fach-Luftfilterung durch Raum-Luft-Technik (RLT)

Maßnahmen in Seminar-, Konferenz-, und Besprechungsräumen durch Flächenbetreiber

  • Desinfektionsmaßnahmen nach jeder Buchung
  • Lüftung der Räume nach jeder Buchung
  • Bereitstellung Spuckschutz für Referenten
  • Bestuhlung nach allgemeinen Hygienerichtlinien

Anforderungen an Durchführer (Veranstaltungen / Konferenzen)

  • Registrierung aller Teilnehmer und Veranstalter mit Kontaktdaten nach § 7 der aktuellen Corona-Verordnung der Stadt Hamburg. 
  • Maskenpflicht in geschlossenen Räumen nach § 8 der aktuellen Corona-Verordnung der Stadt Hamburg mit der Maßgabe, dass die Mund-Nasen Bedeckung während Vorträgen, insbesondere durch das Lehrpersonal abgenommen werden darf. 
  • Unnötige Begehung der Fläche vermeiden
  • Unnötigen Kontakt zwischen Teilnehmern der Veranstaltung und Mietern / weiteren Besuchern des BZ-Business Center vermeiden. (Verbundsgebot)
  • Abstandregeln im BZ-Business Center beachten.
  • Abstandregel zwischen Sprecher und Teilnehmer beachten (min. 2 Meter).
  • Spuckschutz für Sprecher und Referent nutzen.
  • Zeitversetzte Pausenregeln für unterschiedliche Gruppen. Die Pausenzeiten sind BZ-Business Center durch den Durchführer bekannt zu geben. 
  • Für die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln bzw. Interaktion der Teilnehmer ist der Veranstalter verantwortlich.

Catering

  • Ein Catering ist nur nach den gültigen Hygienerichtlinien möglich. 
  • Bei Ausgabe ist der Mindestabstand zu beachten.
  • Warme Speisen und Suppen müssen an Theke serviert werden.
  • Speisen werden ausschließlich in unserer Business Lounge ausgegeben und können in der Lounge und dem Konferenzraum konsumiert werden. An Wochenenden ist auch eine Nutzung der Empfangslobby möglich.
  • Pausenzeiten sind mit BZ-Business Center zu kommunizieren und durch BZ-Business Center freizugeben. 

Stand 22.1.2021